Trainer

Markus Korte | +49 174 9995437

Co-Trainer

Dimitri Graf | +49 157 37525836


News

Neugegründete U14 siegt mit 8:1 im ersten Testspiel – 01.08.2017

Vegesack. Seit zwei Wochen befindet sich die U14 des JFV Bremen in der anstrengenden Vorbereitung auf die Bezirksliga-Saison 2017/2018 und hat dabei am gestrigen Sonntag das erste Testspiel absolviert. Gegen die U15 des SV Löhnhorst setzte sich der JFV mit 8:1 (4:0) durch und hätte dabei auch noch höher gewinnen können. In der Arbeit gegen den Ball zeigte sich die Elf um Kapitän Lovejot Singh hierbei schon sehr weit, wenngleich die U14 beim Gegentreffer nicht richtig zupackte. Ansonsten war die Offensive um Antreiber Dustin Lübber extrem spielfreudig und glänzte immer wieder mit starken Spielzügen. Das 1:0 erzielt Alan Abdo nach einer Flanke von Lübber, der sich zuvor gegen zwei Mann durchgesetzt hatte, ehe Abdo auch zum 2:0 und 3:0 traf.

Beim 4:0 vor der Pause nutzte David Jebose zudem einen Abpraller, nachdem der SVL-Keeper einen Schuss von Iwan Jundo nicht richtig hatte festhalten können. Auch in den zweiten 35 Minuten war der JFV stets präsent und bemüht um Ordnung im Spielaufbau, sodass das 5:0 per Eigentor, eingeleitet von Abdo, nur folgerichtig war. Jundo per Kopf sowie per Fuß und Sahan Irfan nach einer Ecke besorgten anschließend den 8:1-Endstand.

Am Ende der zweiten Hälfte merkte man einigen an, dass die Vorbereitung Spuren hinterließ, sodass nicht mehr ganz viel Zug drin war. Ansonsten war es ein guter erster Test, bei dem auch einige Neuzugänge das erste mal zum Einsatz kamen und dabei einen guten Eindruck hinterließen. Darauf lässt sich aufbauen.